Karl Knies
Leiter der Selbsthilfegruppe Rheine?

Willkommen zur Infoseite der Adipositas Selbsthilfegruppe in Rheine

Leitung:      Karl Knies

Gründung:  September 2015

Ort:               Lingener Straße 13 (Treffpunkt Caritas Oase)

Wann:           Jeden 2 & 3 Donnerstag des Monats ab 19:00 Uhr

Kontakt:       0157 /781 032 729

Homepage:  Noch keine vorhanden

E-Mail:         adipositasshg-rheine(at)web.de

SHG Rheine

“Treffen 2 mal im Monat jeden 2. und 3. Donnerstag im Monat”

Alles über Magenverkleinerung, melde dich direkt an

Welche Themenschwerpunkte werden behandelt

Bei den Adipositas Treffen in der Sternstraße 5 in Rheine (Nordrhein Westfalen) werden in den Sitzungen alle Themen besprochen. Egal ob der Betroffene auf dem konventionellen Wege abnehmen möchte, oder sich einer bariatischen Operation unterziehen lassen will. Alles was an den Abenden besprochen wird, verbleibt im jeweiligen Raum! Das ist sehr wichtig, damit jeder sich in der Selbsthilfegruppe wohl fühlt.

Als wichtigen Punkt wird ich die richtige Ernährung u.a. besprochen! Ich möchte ausdrücklich erwähnen, dass in der SHG keine Diäten praktiziert werden! Es wird hoher Wert auf eine Ernährungsumstellung gelegt. Ebenso werden keine Wiegungen durchgeführt! Es wird in der Gruppe niemand kritisiert bzw. denunziert. Jeder Interessierte wird mit offenen Armen empfangen und kann jede Frage während den Gruppensitzungen stellen, getreu dem Motto. Es gibt keine doofe Fragen, sondern nur dumme Antworten. Bei der Ernährungsumstellung wird großer Wert auf eine Eiweißreiche Nahrung gelegt, sodass der Stoffwechsel am besten immer arbeitet. Welche Nahrungsarten dafür u.a. am besten geeignet sind, wird ebenfalls intensiv besprochen. Ferner werden auch untereinander Rezepte ausgetauscht und einzelne Personen, bringen hier und da auch mal selbstgemachte eiweißreiche Backwaren mit, um zu beweisen, dass eine Ernährungsumstellung sehr schmackhaft sein kann.

Neben den allgemeinen Ernährungstipps wird insbesondere auf die verschiedenen Operationtechniken eingegangen. In der Selbsthilfegruppe in Rheine sind fast alle Verfahren vertreten. Ob nun Schlauchmagen, Magenbypass oder auch Magenbandpatienten sind in der Gruppe vertreten und teilen ihre gemachten Erfahrungen mit dem Rest der Gruppe.

Gemeinsame Aktivitäten
Gemeinsame sportliche Aktivitäten

Gemeinsame sportliche Aktivitäten?

Die SHG hat auch eine gemeisame WhatsApp Gruppe um sich rege untereinander auszutauschen. Auch gemeinsame Aktivtäten werden durchgeführt. Wichtig anzumerken wäre, dass die Treffen in Rheine und in naher Umgebung, aber auch die gemeinsamen sportlichen Aktivitäten z.B. Walken am Emskanal auf freiwilliger Basis beruhen. Niemand wird gezwungen.

Was viele Teilnehmer dem Leiter immer wieder bestätigen ist, dass durch eine gemeinsame Gruppe man viel eher geneigt ist, seinen “Allerwertesten” hochzubekommen. Die sportliche Aktivitäten sind für jeden machbar der Leiter stellt sich individuell auf jede Person ein und begleitet diese gerne am Anfang, um ihr bzw. ihm den Start zu erleichtern. Die Gruppendynamik motiviert die Teilnehmer sehr und fördert angehende Freundschaften zu bilden.

Als Leiter der Adipositas Selbsthilfegruppe Gruppe ist Herr Knies dazu berechtigt, wichtige Teilnahmebescheinigungen gegenüber den Krankenkassen ausstellen zu können!

Erfahrungen mit Kliniken, Beratern etc.

Durch die langjährigen Erfahrungen als Leiter der Adipositas Selbsthilfegruppe in Rheine und durch viele Gespäche während der Sitzungen wurden viele qualifizierte Ansprechpartner gefunden, um die Betroffenen fachlich gut begleiten zu können.

Durch enge Kontakte mit dem Chirugenteam von Dr. med. Knappman im Klinikum Ibbenbüren, Ernährungsberaterin Frau Schilling Maßmann, bzw. Ernährungsmedizinerin Frau Dr. Gesenhuis in Ochtrup, sowie psychiatrische Gutachten durch Dr. Theiling in Lengerich bzw. der LWL Klinik in Bochum, kann die Selbsthilfegruppe sicherstellen, dass interessierte an gute fachliche Kontakte vermittelt werden.

Auch Themen wie Eiweißprodukte, Multivitaminpräparate sind wichtig, sodass der Leiter der Adipositas Selbsthilfegruppe Rheine stetig darum bemüht ist, kostenlose Produktproben von Firmen zu erhalten um diese deb Teilnehmern kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Fachliche Kompetenz
Chirugen, Mediziner, Berater etc.
Kostenlose
Produktproben und Broschüren

Adipositas Selbsthilfegruppe Rheine – Der erste Schritt ist getan!

 

Der erste Schritt ist bereits gemacht, Du interessierst dich bereits für dieses Thema und eines sollte dir Bewusst sein. Du bist NICHT ALLEINE. Aus eigener Erfahrung weiß ich, das man mit zunehmendem Gewicht sich immer weiter isoliert, um dich davor zu schützen, ist ein Besuch der Adipositas Selbsthilfegruppe in Rheine wärmstens zu empfehlen.

Überzeuge Dich selbst, an jedem zweiten und dritten Donnerstag eines Monats in der Lingener Straße 13 in 48429 Rheine. Ich bin mir sicher, dass du dich in der SHG gut aufgehoben fühlst!

Der Leiter der Gruppe würde sich sehr freuen, wenn du Kontakt zu ihm oder der Gruppe aufnimmst. Gemeinsam ist der Weg zur Idealfigur um einiges Leichter!

 

 

Du willst mehr Infos, dann melde dich direkt an

Facebook