Frank Nee

Magenband Kosten – ca. 6000,- € innerhalb Deutschlands

Wie hoch sind die Magenband Kosten?

 

Die Magenband Kosten belaufen sich auf ca. 6.000 € – 8.000 € innerhalb Deutschlands. Im Ausland wie z.B. Tschechien betragen die Magenband Kosten ca. 3.800 €. Warum eine Operation unbedingt in Deutschland gemacht werden soll, wird in diesem Beitrag intensiv behandelt. Es besteht die Gefahr, dass die Folgekosten einer OP um ein vielfaches höher ausfallen können, als die eigentliche Operation.

Mit 39 Jahren habe ich eine Magenverkleinerung in Form eines Magenbypasses bekommen. Nun was hat das jetzt mit dem Thema Magenband Kosten zu tun? Meiner Meinung nach eine ganze Menge! Ziel sollte es doch sein, dass die Magenband Kosten u.a. auch von der Krankenversicherung übernommen werden. Um dieses gewährleisten zu können, müssen jedoch wichtige Kriterien erfüllt werden.

Ich rate dringend davor ab, diese Operation als Selbstzahler im Ausland machen zu lassen, nur um die Magenband Kosten stark zu reduzieren, sofern man sich dazu entschließt, die Kosten selbst tragen zu wollen. Selbstzahler müssen sich bei Komplikationen darauf einstellen, dass Krankenkassen bei der Übernahme der evtl. anfallenden Folgekosten sich quer stellen werden. Mein Ziel mit diesem Portal ist es, Dich umfangreich in diesem Gebiet zu informieren, mit dem Ziel, dass deine Krankenkasse die Magenband Kosten übernimmt. Im Premium Bereich gehe ich in den unterschiedlichen Kapiteln sehr ausführlich auf diese Themen ein!

“Ein Magenband wird durch einen operativen Eingriff eingesetzt ”

Mehr Infos über Magenband, dann melde dich direkt an

Magenband Kosten im Ausland:

 

Die Magenband Kosten sind in der Regel im Ausland deutlich geringer als z.B. innerhalb Deutschlands. Aber man darf dabei die Nebenkosten die anfallen können nicht außer Acht lassen.

Zusatzkosten wie z.B. separate Auflistung der Übernachtungskosten, oder Beratungsgespräche können sich schnell sumieren. Am Anfang mag es lukrativ erscheinen, aber man sollte sich über die Magenband Kosten genau informieren, bevor eine vorschnelle Entscheidung getroffen wird.

Letzendlich muss jeder für sich entscheiden, ob eine Magenband OP im Ausland sinnvoll ist. Ich bin bereits mit einer Vielzahl an Kliniken in Verbindung um genauere Fakten in Bezug auf die Magenband Kosten zu erhalten. Sobald mir von möglichst vielen Kliniken Angaben vorliegen, werde ich eine umfangreiche Tabelle hier bereitstellen, sodass du in Zukunft die diese Angaben ansehen kannst. Bis dahin beziehe ich mich auf die Angaben von dem Klinikum Ibbenbüren, in dem ich meine Magenbypass Operation erhalten habe.

“Ausland OP sinnvoll oder nicht sinnvoll?”

Magenband – Was wird tatsächlich vorgenommen

Mittlerweile gibt es mehrere Verfahren um den Magen zu verkleinern. Beim Magenbypass, aber auch beim Schlauchmagen wird der Magen durch eine operative Maßnahme real verkleinert. Diese beiden Varianten sind in Deutschland die mit am meisten verbreitesten Operationsverfahren bei adipösen Menschen. Ein Magenband ist eine Form, wo der Mageninhalt vom Volumen dahingehend begrenzt wird, sodass der Betroffene nicht auf einmal so viel Nahrung aufnehmen kann wie vor der Operation.

Bei einem Magenband wird der Magen nicht operativ angeschnitten bzw. verkleinert. Durch einen Laparoskopischen Eingriff, wird lediglich ein Band um den Magen gelegt. Dieses Magenband kann mit einer Flüssigkeit über einen Port (Zugang) verengt, aber auch geweitet werden. Durch diese Vorgehensweise wird der Magen in eine obere und untere Magentasche geformt. Durch diese “Teilung”, kann der Betroffene nur noch eine begrenzte Menge Nahrung aufnehmen. Innerhalb der ersten 12 Monaten nehmen die Betroffenenn bereits einen großen Anteil des Übergewichts ab.

Ein Magenband bietet gegenüber den anderen operativen Vorgehensweisen folgende Vorteile auf. Da der Magen nicht beschnitten wird, ist eine Magenspiegelung ohne weitere möglich. Auch das entfernen eines Band ist ohne große Probleme machbar. Das Band wird lediglich um den Magen gelegt und nicht miteinander vernäht! Zudem haben die Magenband Patienten den Vorteil, das wichtige Nährstoffe wie z.B. das Vitamin B12 weiterhin normal über den Magen bzw. Dünndarm aufgenommen werden können. Bei gesunder Nahrungsaufnahme sollte es zu keinem Vitamin bzw. Nährstoffmangel kommen.

In den letzten Jahren wurden Magenband Operationen in Deutschland immer weniger eingesetzt, mit der Zeit hat sich gezeigt, das andere OP Varianten wie z.B. ein Magenbypass oder ein Schlauchmagen bessere Erfolge zu verzeichnen hatten, gleichzeitig hat die Lebensqualität mit den anderen Varianten bei den Patienten deutlich zugenommen. Welche Operationsart tatsächlich bei einem selbst angewandt werden soll, wird in ausführlichen Beratungsgesprächen mit dem Chirugen geklärt.

Bewegung
Ohne Sport geht gar nichts

Werde Aktiv – Auch als Magenband Patient!

 

Bei Dir wird ein Magenband geplant, dann kommst du meiner Meinung nicht umhin, dein Verhalten nach der Operation anzupassen. Viele der Betroffenen die an Übergewicht leiden, sind im Vergleich zu anderen Menschen deutlich weniger aktiv unterwegs. Das sollte verändert werden. Denn nur durch die Steigerung der sportlichen Aktivitäten, kann ein optimaler Erfolg erzielt werden.

Das soll natürlich nich heißen, dass man schnellstmöglich einen Marathon bewältigen soll. Anfangs geht es darum z.B. die eigene Schrittzahl, die über den Tag geschafft werden zu steigern. Mit einem Fitnesstracker behält man auf leichter Art und Weise den Überblick darüber wieviele Schritte geschafft wurden. Ziel war es Anfangs für mich, dass ich auf 10.000 Schritte jeden Tag komme. Dazu habe ich eine Woche lang gemessen, wieviele Schritte ich sowieso bereits tagtäglich erreicht habe. die 10.000 Schritte sollten zudem normalen Verhalten addiert werden.

Magenband Operation – Fachkliniken

Alle Interessenten die sich überlegen ein Magenband im Ausland einsetzen zu lassen, empfehle ich dieses nicht machen zu lassen. Ich bin der festen Überzeugung, dass eine Operation im Ausland ein deutlich erhöhtes Risiko vorzuweisen hat. Was passiert, wenn im Ausland irgendwelche Komplikationen auftreten. Besonders dann, wenn man bereits wieder zuhause ist und es zu möglichen Folgeerkrankungen kommt.

Bei einer Selbstzahlung kann eine Krankenkasse schnell die enstehenden Kosten auf den Patienten abwälzen. Bei der Entscheidung die Magenband Kosten selbst tragen zu wollen, begründen viele Krankenkassen es damit, dass die Operation als Schönheits-OP gewertet wird und es aus medizinischer Sicht nicht notwendig gewesen wäre, solch eine Operation durchführen zu lassen.

Mein Ziel mit diesem Portal ist es, Dich dahingehend zu begleiten, dass Deine Krankenkasse die Kosten übernehmen wird. Eine Garantie auf Kostenübernahme einer Magenband Operation kann ich hier natürlich nicht aussprechen, aber durch meine Vorgehensweise, wird eine Krankenkasse es deutlich schwieriger haben, einen Antrag ablehnen zu können.

Chirugie
Magenband Operation
Kostenfaktor
Kosten innerhalb Deutschlands ca. 6.000 €

Einige Tausend Euro für ein Magenband

Die Kosten mögen auf dem ersten Blick “niedrig” erscheinen, sodass ein Betroffener evtl. auf die Idee kommen kann, die Magenband Kosten selbst tragen zu wollen. Bitte siehe von dieser Möglichkeit schnell ab! Ich persönlich würde sogar Fachkliniken empfehlen die “Selbstzahler” ausschließen. Das Klinikum Ibbenbüren, wo ich selbst meinen Magenbypass bekommen habe, kann ich wärmstens empfehlen! Mein Ziel mit diesem Portal ist es Dich zu begleiten und du wirst feststellen, nachdem du dich etwas intensiver mit der Thematik beschäftigt hast, sollte man einiges bedenken, bevor man gewillt wäre, die Kosten selbst zu tragen.

Gerade wenn es um medizinische Eingriffe geht, sollte man sicherstellen, dass anstehende Operationen auch in speziellen Fachkliniken umgesetzt werden, die genug Erfahrung mit diversen bariatischen Operationen nachweisen können. Getreu dem Motto “Schuster bleib bei deinen Leisten” Nach intensiver Betreuung durch einen Viszeralchirurgen bekommt man in der Regel im Laufe der Betreuung auch eine Kostenaufstellung für die geplante Operation.

Mit diesem Kostenvoranschlag in Verbindung mit den diversen Unterlagen / Befunde die man mit der Zeit gesammelt hat, kann man einen Antrag auf Kostenzusage bei der Krankenkasse einreichen.

* Die hier gezeigten Preise sind lediglich Richtwerte. Diese können nach einem Beratungsgespräch in der zu behandelnden Klinik stark variieren

Du willst mehr Infos, dann melde dich direkt an

Facebook