Magenband

OP Voraussetzungen

Welche Magenband OP Voraussetzungen müssen erfüllt sein, dass eine Magenband Operation von der Krankenkasse bewilligt wird. Diese Frage der Magenband OP Voraussetzungen gehe ich in diesem Beitrag auf den Grund.

Kurz zu meiner Person, ich heiße Frank und habe im August 2017 einen Magenbypass bekommen. Der eine oder andere könnte sich jetzt die Frage stellen, was meine Operation mit den Magenband OP Voraussetzungen zu tun hat?

Da es sich bei einem Magenband um einen bariatischen Eingriff handelt, sind die Voraussetzungen für eine Magenband OP in etwa gleich. Als deutscher Versicherungsteilnehmer besitzt man aktuell keinen rechtlichen Anspruch auf eine bariatische Operation.

In den letzten Jahrzehnten haben sich die Krankenkassen auch weiter entwickelt und haben erkannt, dass eine Vorsorge in Form einer Magenband Operation z.B. langfristig kostengünstiger sein kann, als die evtl. auftretenden Kostenn für die Folgeerkrankungen einer Adipositas Krankheit.

Magenband OP Voraussetzungen - Alles weitere Hier

Voraussetzung für die Bewilligung einer bariatischen Operation

Ein Magenband ist eine Form der bariatischen Operation, um mit Hilfe eines Bandes langfristig Gewicht zu reduzieren. Der Magen selbst, wird bei dieser Operationsart nicht beschnitten bzw. durchgetrennt. Diese OP ist eine “harmlosere Variante” gegenüber einer Magenbypass oder einer Schlauchmagen OP. Damit ein Patient von seiner Krankenkasse die OP bewilligt werden kann, bedarf es folgende Voraussetzungen.

  • Das Alter liegt zwischen 18 und 65 Jahren
  • BMI liegt über 35 mit schwerwiegender Begleiterkrankung oder BMI > 40
  • Nachweisliche Diäten unter Aufsicht von einem Arzt
  • Es liegen keine psyologischen bzw. medizinische Einwände vor
  • Kein Mißbrauch von Drogen bzw. Alkohol in der Vergangenheit
  • Adipositas wurde nicht durch Arzneimittel bzw. Hormonstörungen hervorgerufen
  • Eine Bereitschaft liegt vor, dauerhaft eine Ernährungsumstellung zu praktizieren

Die hier genannten Punkte sind nur einige Punkte die bei einer Magenband OP Voraussetzung seitens der Krankenversicherungen erfüllt sein müsste. Ein umfangreicher Beitrag über weitere Kriterien kannst du HIER nachlesen.

Begutachtungsleitfaden
Erstellt durch Ärzte und Ärztinnen

Medizinische Dienst der Krankenkassen

Der Medizinische Dienst der Krankenkassen kurz (MDK) wird beim Entscheidungsprozess bei einer Bewilligung einer OP oftmals herangezogen. Rechtlich gesehen, gibt es wie bereits erwähnt, für den Versicherungsnehmer keinen rechtlichen Anspruch auf solch einer bariatischen Operation.

Dem MDK werden jährlich mehr als 10.000 Anträge auf bariatische und Wiederherstellungs Operationen von den Krankenkassen vorgelegt. Diese begutachten die Anträge nach Aktenlage und gehen dabei nach dem Begutachtungsleitfaden vor. Dieser wurde im Jahr 2009 von einer vielzahl von Ärzten und Ärztinnen erstellt. In einigen Fällen kommt es dazu, dass der Patient aufgefordert wird sich persönlich beim jeweiligen Gutachter vorzustellen.

Im Premium Bereich gehe ich in mehren Videos ausführlich auf diverse Themen ein, um den Krankenkassen bzw. den Entscheidungsprozess des MDKs positiv beeinflussen zu können.

Vorausetzungen – Alles ist erfüllt was ist nun?

Du hast die obigen Magenband OP Voraussetzungen bereits erfüllt? Dann steht dem Ziel fast nichts mehr im Wege. Ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen, dass der Prozess bis zur finalen Operation vermutlich sich Monate hinziehen wird. Lass Dich deswegen nicht entmutigen. Ich kann Dir versichern, dass Du selbst ein paar Wochen / Monate benötigen wirst, um dich mit dieser Thematik intensiv auseinander zu setzen.

Mit diesem Portal verfolge ich das Ziel, Dich auf dem Weg der Magenband Operation zu begleiten. Im Premium Bereich wirst du eine große Anzahl an Videos finden, wo ich intensiv diverse Themen erklären werde. Zum Schluß werde ich Dir mit Rat und Tat beiseite stehen, damit du einen Antrag auf eine Magenband OP im Besten Falle nur einmal einreichen musst. Eine Garantie auf Zusage Deiner Krankenkasse kann und will ich hier natürlich nicht aussprechen.

Jedoch bin ich mir ziemlich sicher, dass du mit den Tipps und Hinweisen die ich in den zahlreichen Videos gebe, es Krankenversicherungen bzw. der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) es deutlich schwieriger haben werden, einen Antrag auf eine OP abzulehnen, sofern alle Magenband OP Voraussetzungen Deinerseits erfüllt wurde.

Solltest Du noch offene Fragen haben, melde Dich doch für den Premium Bereich an, ich bin mir sicher, dass Du es nicht bereuen wirst.

Lieben Gruß

Frank

Du willst mehr Infos, dann melde dich direkt an

Facebook