Folgende Kapitel sind speziell für unsere Mitglieder freigeschaltet

Werde auch Du ein Community Mitglied und profitiere von den Erfahrungen der Mitglieder

6 Monate -> OP

 

In diesem Kapitel widme ich mich ausschließlich den Monaten vor der OP. Ich gehe gezielt auf die wichtigen Voruntersuchungen wie z.B. das Schlaflabor, Magenspiegelung aber auch dem psychiartischen Gutachten genau ein. Mit mehr als 12 hochwertige Videos nehme ich Dich hier an die Hand bis kurz vorm OP Termin

14 Tage vor OP

 

Die letzten 14 Tage vor der Op müssen besonders beachtet werden. In dieser Phase muss eine bestimmte Eiweißphase eingehalten werden. Wie man das am besten erreichen kann und wieso dieses überhaupt gemacht werden muss, erkläre ich in diversen Videos in dieser Lektion

OP + 1 Woche

 

Die Op steht direkt bevor. In diesem Kapitel gehe ich auf die vielen Besonderheiten ein, die der Betroffene erfahren wird. “Live” Videos aus dem Krankenhaus schildern eindrucksvoll, welche Behandlungen an mir vorgenommen wurden. Ferner schilder ich die Abläufe im Krankenhaus und auch während der OP Vorbereitung.

14 Tage nach OP

 

Frisch nach der OP und dem verlassen der Klinik beginnt der “Ernst”. Ab diesem Moment sollte man auf eigenen Beinen stehen. Damit der Körper die wichtigsten Nährstoffe zu sich nimmt und es wird Anfangs schwierig werden, die erforderlichen Flüssigkeitsmengen aufzunehmen, In diesem Kapitel widme ich mich in diesem wichtigen Thema und gebe hilfreiche Tips zum erreichen der Ziele

28 Tage nach OP

 

Nachdem der Magen sich etwas erholen konnte, kommt nun die Leichtkostphase in Form von Brei auf einem zu. Besonders jetzt sollte von Anfang an darauf geachtet werden bestimmte Nährstoffpreperate eingenommen zu werden. Mit diesem Kapitel wird u.a. auf die Wichtigkeit der hochwertigen Eiweiße eingegangen und wie man den nötigen Eiweiß bestmöglich aufnehmen kann

Leben nach OP

 

Die experimentierphase beginnt. Das wird ein Zeitraum des neuen entdeckens. Sollten aufeinmal Lebensmittelunvertrglichkeiten aufgebaut worden sein, muss man wissen wie man mit aufkommenden “Dumpings”, sei es nun ein Früh-/ oder Spätdumping umgehen kann. Gleichzeitig wird intensiv darauf eingegangen, was solche Dumpings für Schwierigkeiten mit sich nachführen können

Antragshilfe

 

Eine Garantie auf eine Kostenzusage der Krankenkasse zur Magenbypass Operation kann, will und darf ich NICHT ausstellen. Doch kann ich mit meinen Erfahrungen und die gemachten Erfahrungen der vielen Sitzungen in Selbsthilfegruppen, durchaus dazu beitragen, dass die Krankenkassen gestellte Anträge wesentlich intensiver bearbeiten müssen. In diesem Kapitel gebe ich gute Tricks und Tipps wie die Anträge u.a. zu verfassen sind

Allgmeines

 

In diesem Kapitel widme ich mich allgemeine Fragen die mit Zeit jeder Operierte stellen wird. Fragen wie z.B. wie sich der Körper auf Alkoholkonsum auswirkt werden ich näher erläutern. In diesem Kapitel sind zukünftig auch Folgevideos geplant die mich in sogenannte “Selbstversuche” filmen werde und meine gemachten Erfahrungen direkt an die Mitglieder des Portals weiter gegeben werden

Mitch Skolnik

Community Manager
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Praesent mattis nec nisi non luctus. Donec aliquam non nisi ut rutrum. In sit amet vestibulum felis, id aliquet ipsum. Vestibulum feugiat lacinia aliquet.

Werde ein Mitglied unserer Community

Die letzten Blogbeiträge

 Lese meine letzten Einträge

Magenverkleinerung Krankenkasse

Magenverkleinerung Wonach richtet sich eine Krankenkasse ob eine bariatische OP bewilligt wird? Diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Magenverkleinerung und der Richtlinien bei einer Krankenkasse werde ich in diesem Blogbeitrag behandeln. Bevor ich auf das...

Mediterraner Gemüseauflauf

Zutaten: 1 EL Olivenöl 1 kleine Dose (70 g Tomatenmark) 1 EL Oregano 1 EL Thymian 1 Dosen (800 g) gehackte Tomaten 1 Prise Salz 1 Prise Zimt 1 Prise Piment 2 Zucchini 3 große Tomaten 2 kleine Möhren 3 große Kartoffeln 30 g Parmesan Nährwerte gesamt (Ca. Werte):...

Facebook